Low Carb Brötchen (Leinmehl und Kokosmehl)

Low Carb Brötchen mit Leinmehl und Kokosmehl

Dieses Rezept ist ein etwas kompakteres Low Carb Brötchen. Wenn du es lieber luftig magst, empfehle ich dir meine Low Carb Sonntagsbrötchen.

Für 6-817 Low Carb Brötchen brauchst du folgende Zutaten:

Und so gehst du vor:

  1. Ofen vorheizen auf Umluft 175 Grad.
  2. Alle trockenen Zutaten gut vermischen in einer Schüssel (du brauchst nur diese eine Schüssel).
  3. Wasser kochen und kurz stehen lassen.
  4. Eiweiß unterheben und rühren.
  5. Jetzt das Wasser nach und nach dazufügen, so wird die Konsistenz optimal. Achtung! Kokosmehl zieht recht schnell das Wasser, wenn der Teig zu fest wird, einfach noch etwas mehr dazufügen.
  6. 6-8 Brötchen aus der Masse formen.
  7. 45-50 Minuten bei Umluft, mittlere Schiene backen.
  8. Kurz abkühlen lassen.
  9. Nach Lust und Laune noch toasten und …. schmecken lassen.
Low Carb Brötchen mit Leinmehl und Kokosmehl

Hier habe ich noch ein paar Chiasamen in den Teig eingefügt. War superlecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.