Das unvergleichliche Low Carb Schokoladenbrot

Low Carb Schokoladenbrot Brownies Rezept zuckerfrei

Ich weiß, dass ich oft schreibe, dass etwas total lecker ist. Doch bei diesem Rezept hat sich meine Co-Bloggerin Katrin wirklich selbst übertroffen. Es schmeckt wirklich unglaublich gut. Funktioniert nicht nur als Plätzchen, sondern auch als Brownie- bzw. Kuchenersatz. Wie immer: zuckerfrei, glutenfrei, getreidefrei und Low Carb.

Zuckerfreie Low Carb Brownies

Saftig und lecker – unglaublich, dass hier kein Getreide drin ist.

Low Carb Schokoladenbrot Rezept

Dieses Rezept schmeckt wirklich richtig fluffig – besser als Brownies.

 

Zutaten für den Low Carb Schokobrot-Teig

Zum verzieren: Schokoladenglasur (Xucker Schokodrops) und Sahne

  1. Backofen vorheizen.
  2. Butter, Kokosblütenzucker und Eier schaumig rühren.
  3. Schokolade im Wasserbad flüssig werden lassen und zur Masse geben. Ebenso auch alle andere Zutaten dazugeben
  4. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder eine kleinere Form streichen.
  5. Im Backofen bei 175° C/ Umluft 160° C auf der 2. Schiene von unten ca. 20 min backen.
  6. Noch warm die erwärmte Schokolade mit etwas Sahne drüber geben und in kleine Quadrate bzw. Rauten schneiden.

 

Low Carb Plätzchen

Weitere Plätzchen Rezepte gibt es auf diesem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.